A+ A A-

Stellungnahme der Kanzlerkonferenzen zum E-Government-Gesetz NRW

Die Konferenzen der KanzlerInnen der Universitäten, der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sowie der Kunst- und Musikhochschulen in NRW haben anlässlich der am 14.05. stattgefundenen öffentlichen Anhörung des Landtagsausschusses für Digitalisierung und Innovation am 06.05. eine gemeinsame schriftliche Stellungnahme zum Gesetzgebungsvorhaben für eine Reform des E-Government-Gesetzes NRW abgegeben.